In eigener Sache: Apple Revolutions

In unserer Gerüchteküche widmen wir uns gerne mal den Aussagen von echten und angeblichen Analysten – und analysieren diese. Dass diese Analyse über die Jahre, die ich die Firma Apple jetzt schon schreibend begleite, oft erstaunliche Erkenntnisse liefert, hat mich selbst überrascht.

Diese Erkenntnisse habe ich jetzt in einem e-Book veröffentlicht: Apple Revolutions

Ohne dem Essay (es ist nur ca. 25 Seiten lang) vorgreifen zu wollen: es geht darum, welche Revolutionen Apple tatsächlich in den vergangenen Jahren hervorgebracht hat. Kleiner Tipp: der iPod und das iPhone waren es nicht unbedingt.

Ich freue mich in jedem Fall über viele Leser und über konstruktive Kritik und Feedback.

Abschließend nochmals der Link zum Buch.

Patrick Boch